Das Hellfest Festival in Frankreich

Das Hellfest Festival, auch bekannt als Hellfest Summer Open Air, findet jährlich in Clisson (Frankreich) statt. Die hohen Besucherzahlen machen dieses Festival zu einem der umsatzstärksten Festivals in Frankreich und somit auch zu einem der größten Metal-Festivals in ganz Europa.

Das Programm besteht hauptsätzlich aus Hard-Rock- und Metal-Bands, die auf zwei Hauptbühnen dem Publikum richtig einheizen, während die anderen vier Bühnen für spezifische Metal-Richtungen wie Death-Metal, Black-Metal, Stoner-Metal oder Doom-Metal reserviert sind. Auf dem Hellfest waren in den vergangenen Jahren legendäre Bands wie Iron Maiden, Slayer und Kiss zu hören.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Hol Dir dein Ticket noch heute und sichere Dir Deinen Platz auf einem Festival, das für jeden etwas zu bieten hat. Wir empfehlen, ein VPN-Programm bei der Online-Buchung zu benutzen. Mit NordVPN ist Deine Verbindung immer sicher und somit sind auch alle Daten geschützt.

Das Hellfest Festival ist trotz des Namens nicht so höllisch wie man vielleicht annehmen würde, sondern eher ein gutmütiges Ereignis wo sich Gleichgesinnte jährlich treffen und amüsieren. Viele Besucher verkleiden sich als keltische Krieger und Gallier, aber auch als Teletubbies oder rosa Hasen. Das kennen wir auch schon von unseren Metal-Festivals.

Neben den Konzerten bietet das Festival auch andere abwechslungsreiche Unterhaltung wie Tanz-Shows und den „Cross Da Cruz“ Skatepark, welcher nur für diesen Anlass aufgebaut ist. Dieses Kunstwerk in der Form eines riesigen Sarges sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Auch wenn Du selber keine Skateboard-Moves drauf hast, gute Unterhaltung in diesem monumentalen Skatepark ist Dir garantiert.

Die Anfänge

Das französische Hellfest Festival ist aus einem anderen Festival entstanden. Das Fury Fest, welches von 2002 bis 2005 veranstaltet wurde, transformierte sich 2006 zum Hellfest. Seit der Transformation steigt die Anzahl der Besucher kontinuierlich. Am Anfang waren es noch 22,000 Tagestickets, während im Jahr 2017 unglaubliche 55,000 pro Tag verkauft wurden.